pbb direkt

Die pbb ist die Direktbankmarke der Deutschen Pfandbriefbank, diese wiederum gehört zu den führenden Spezialbanken für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie von öffentlichen Investitionen in Deutschland. Somit liegen die Kerngeschäfte der Bank in der Finanzierung von Wohn-, Büro-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien.

Zudem werden öffentliche Immobilien wie Kranken- und Pflegeheime, Krankenhäuser und Einrichtungen für die Energieversorgung, Wasserwirtschaft und Abfallentsorgung finanziert. Damit nimmt die pbb im Bereich der öffentlichen Finanzierung einen wichtigen Platz in der Bundesrepublik ein.

pbb direkt Tagesgeld Angebot im Detail

pbb-direkt-logo

  • Zinssatz: 1,20 % p.a
  • Zinsgutschrift: quartalsweise
  • hohe Einlagensicherung bis zu 903,75 Mio. Euro
  • Maximale Einlage: keine
  • Verfügbarkeit: täglich

Zum pbb direkt Tagesgeld Angebot

Die pbb direkt ist aus der Hypo Real Estate hervorgegangen, die wiederum 2003 aus einer Fusion der Nürnberger Hypothekenbank, der Bayrischen Handelsbank und der Süddeutschen Bodencreditbank hervorgegangen ist. Die Geschichte der Bank reicht so bis in das Jahr 1869 zurück. Die HRE, die Hypo Real Estate, musste während der Bankenkrise vom Staat gestützt werden – der gesunde Teil der Bank lebt nun als pbb direkt weiter.

Der „gefährliche“ Teil der Bank, das Wertpapiergeschäft, wurde ausgelagert, um mit pbb direkt einen Neustart wagen zu können. Die HRE-Nachfolgerin Deutsche Pfandbriefbank und der Direktableger pbb direkt arbeiten nun profitabel, 2012 erwirtschaftete die Bank ein Ergebnis von 124 Mio. Euro vor Steuern.

Seit Beginn des Jahres 2013 bietet die Bank auch Tages- und Festgeldkonten für Privatkunden an und erschließt somit eine neue Kundengruppe. Die Firmenleitung erwartet 2013 ein deutliches Wachstum.

Der Hauptsitz der Deutschen Pfandbriefbank befindet sich in München, zudem verfügt das Finanzinstitut über mehrere Standorte in europäischen Metropolen. Die Bank gehört zu den größten Emittenten von Pfandbriefen und bietet Kunden zudem attraktive Tages- und Festgeldkonten an.

pbb direkt Tagesgeld Angebot im Überblick

Die Deutsche Pfandbriefbank verfügt über ein attraktives Tagesgeldangebot für Privatkunden. Die Mindestanlagesumme liegt bei Tagesgeldkonten bei 5.000 Euro. Unterhält ein Kunde eine Festgeldanlage mit mindestens 5.000 Euro, entfällt die Mindestanlage.

Aktuell wird das Tagesgeldkonto mit attraktiven 1,20 % p.a. verzinst (Stand Juli 2013) – damit gehört das Institut in der derzeitigen Niedrigzinsphase zu den Spitzenreitern. Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich, somit kommen Kunden in den Genuss des Zinseszins:

Durch die neu anfallende Verzinsung steigt das Kapital überproportional an.

Zudem positiv: Neu- und Bestandskunden erhalten dieselben Zinssätze. Viele Banken bieten Neukunden als „Lockangebot“ hohe Zinsen, nach nur wenigen Monaten werden diese dann aber deutlich gesenkt. Dadurch, dass Neu- und Bestandskunden gleich hohe Zinsen erhalten, wirkt die pbb dieser Intransparenz entgegen.

Tagesgeld auch für Minderjährige und als Gemeinschaftskonto
Sowohl Kontoeröffnung als auch Kontoführung des Tagesgeldkontos der pbb direkt sind kostenlos, es können sowohl Gemeinschaftskonten eingerichtet werden als auch Tagesgeldkonten für Minderjährige (mit Zustimmung der Eltern).

Die Vorteile: Hohe Sicherheit und vierteljährliche Zinszahlung
Die Vorteile des Tagesgeldkontos der pbb direkt liegen in der hohen Einlagensicherung bis zu 903,75 Millionen Euro, in dem unbegrenzten Anlagebetrag und in der täglichen Verfügbarkeit des angelegten Kapitals. Per Online Banking können jederzeit Zuzahlungen und Abbuchungen durchgeführt werden – ganz bequem von zuhause aus.

Die gesamte Datenübertragung der Bank erfolgt über eine 128-Bit SSL-Verschlüsselung, Auszahlungen werden nur auf das Referenzkonto getätigt. Damit sind Kunden rundum abgesichert und können durchaus auch höhere Summen sicher auf dem pbb direkt Tagesgeldkonto anlegen.

Die Kunden der pbb direkt sind zum einen durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert. Bei höheren Anlagesummen greift eine zweite Sicherungsebene: Durch die Mitgliedschaft der Bank im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sind die Anlagen der Kunden zusätzlich bis zu einer Höhe von maximal 903,75 Mio. Euro abgesichert.

Die pbb direkt bietet auch Festgeldkonten mit diversen Laufzeiten von sechs Monaten bis zu drei Jahren an – derzeit erhalten Kunden eine Verzinsung von max. 2,00 % p.a. Auch für Festgeldkonten werden keine Kontoführungsgebühren berechnet.

Praktisches Online Banking und Kontoeröffnung durch PostIdent-Verfahren
Die pbb bietet nur Online-Produkte an. Das Tagesgeldkonto wird per Online Banking verwaltet. Ein Tagesgeldkonto bei der pbb Bank können jene natürlichen Personen eröffnen, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und Inhaber eines Referenzkontos in der Bundesrepublik sind. Auch die Anlage von Betriebsvermögen einer natürlichen Person ist möglich sowie die Eröffnung von nicht gewerblichen Gemeinschaftskonten mit Einzelverfügungsberechtigung, auch „Oder-Konten“ genannt.

Kostenlose Kontoeröffnung beim Tagesgeld
Die Kontoeröffnung ist kostenlos, für sie werden ein Internetzugang, eine E-Mail-Adresse, eine Legitimationsdokument (Personalausweis) und ein Referenzkonto in Deutschland benötigt.

Auch Minderjährige können ein pbb direkt Tagesgeldkonto eröffnen – dann müssen sich allerdings auch die Eltern durch das sog. PostIdent-Verfahren identifizieren und die Vertretungsberechtigung nachweisen. Mehr Informationen zum Tages- und Festgeld und dem Girokonto von pbbdirekt erhalten Interessierte auf der Webseite der Bank.

Pbb direkt Tagesgeld auf einen Blick:

  • 1,20 % p.a. (Stand Juli 2013)
  • vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Mindestanlage von 5.000 Euro
  • kein maximaler Anlagebetrag
  • hohe Einlagensicherung bis zu 903,75 Mio. Euro

Einlagensicherung bei der pbb direkt im Überblick

  • gesetzliche europäische Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kunde
  • zusätzliche Absicherung durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. bis zu einer Höhe von 903,75 Mio. Euro pro Kunde

Testsiege der Bank
-noch keine Testsiege, da die Bank erst seit kurzem Tagesgeld und Festgeld anbietet

Vorteile des Angebots für Tagesgeld im Check

  • attraktive Tagesgeldzinsen von 1,20 % p.a.
  • vierteljährliche Zinsgutschrift
  • hohe Einlagensicherung von 903,75 Mio. Euro
  • bequemes Online-Banking
  • auch Gemeinschaftskonten und Konten für Minderjährige möglich.