Wüstenrot Tagesgeld Konditionen im Test

Die Wüstenrot Bank zählt zum Baufinanzierer Wüstenrot und bietet bereits seit einigen Jahren ein Tagesgeldkonto an. Immer wieder werden hier Aktionen für neue Kunden gebastelt, welche genutzt werden können, um in den Genuss attraktiver Tagesgeldzinsen zu gelangen.

Dabei ist es möglich, dass derzeit bis zu 0,5 % p.a. auf das Tagesgeldkonto gezahlt werden können. Der Zinssatz gilt bereits auf den ersten angelegten Euro. Eine Begrenzung der Anlagesumme gibt es derzeit nicht. Der Aktionszins ist insgesamt 6 Monate lang gültig, bis zu einer Summe von 10.000 Euro.

Wüstenrot Tagesgeld Angebot im Überblick

Wüstenrot Tagesgeld Angebot im Überblick

  • Zinssatz: 0,5 % p.a. (bis 10.000 Euro)
  • Zinsgutschrift: quartalsweise
  • Minimale Einlage: keine
  • Maximale Einlage: keine
  • Verfügbarkeit: täglich
  • Einlagensicherung: gesetzliche Einlagensicherung) + Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken

Zum Wüstenrot Tagesgeld

Hohe Tagesgeldzinsen – Garantiert für 6 Monate

Die Wüstenrot Bank bietet ihren Kunden derzeit einen Zinssatz in Höhe von 0,5 % p.a. an Dabei ist dieser Zinssatz für Neukunden, als auch für Bestandskunden gültig. Die Zinsen werden bei der Bank einmal im Quartal gezahlt. Minimale und maximale Einlage dürfen frei gewählt werden. Der Aktionszins gilt auf bis zu 10.000 Euro.

Das Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank ist täglich verfügbar. Aktuell wird ein Zinssatz in Höhe von 0,5 % p.a. gezahlt und das bei einer unbegrenzten Anlagesumme. Grundsätzlich ist die Zinszahlung pro Quartal sehr zu empfehlen. Die Wüstenrot Bank bietet ihren Kunden somit die Chance an, auch vom Zinseszinseffekt zu profitieren, wenn sie entsprechend hohe Einlagen bei der Bank hinterlegen. Maximal 10.000 Euro werden von der Wüstenrot Bank mit einem Zinssatz in Höhe von bis zu 0,5 % p.a. verzinst. Darüber hinaus sowie nach Ablauf des Aktionszinses wird der aktuell gültige Zinssatz in Höhe von derzeit 0,5 % p.a. angeboten.

Hohe Sicherheit bei der Wüstenrot Bank

Das Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank gilt als sehr sicher, denn nicht nur die gesetzliche Einlagensicherung greift bis zu 100.000 Euro, sondern darüber hinaus auch die Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken e.V. – dem Einlagensicherungsfond greift bis über 100 Millionen Euro. Die Gelder auf dem Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank können täglich genutzt werden, was bedeutet, dass sie jeden Tag zu einem Referenzkonto geschickt werden können. Dieses muss ein Girokonto bei einer deutschen Bank sein.

Tagesgeld auch für Minderjährige

Das Top Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank darf auch von Minderjährigen eröffnet werden, so dass auch kleine Sparer die Möglichkeit haben, große Summen an Geld zu sparen und zum Beispiel Teile ihres Taschengeldes hier anzulegen. Gebühren für Kontoeröffnung, Kontoführung und Kontoschließung fallen nicht an. Zurzeit können alle Kunden zusätzlich von der Aktion Fresh Money profitieren, bei der ein Bonus gezahlt wird, wenn neues Geld auf dem Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank angelegt wird.

Wüstenrot Bank Einlagensicherung im Detail

Wüstenrot Bank Einlagensicherung im Detail

  • Über die gesetzliche Einlagensicherung werden je Kunde insgesamt 100.000 Euro zu 100% abgesichert.
  • Zusätzlich greift eine weitere Sicherung durch die Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken e.V. – dem so genannten Einlagensicherungsfond, durch die bis zu 125,786 Millionen Euro je Kunde abgesichert werden.

Zum Wüstenrot Tagesgeld

Das Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank im Praxistest

Zinsen und Zinsgutschrift

Der Zinssatz in Höhe von 0,5 % p.a. ist derzeit nicht zu empfehlen. Mit einer Summe von maximal 10.000 Euro, die zu diesen Konditionen angelegt werden können, ist das Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank vor allem für Kunden interessant, die kleinere Summen sparen möchten. Die Zinsen werden den Kunden einmal im Quartal auf ihr Girokonto gezahlt. Darüber hinaus ist es möglich, dass ein Zinssatz in Höhe von 0,5% p.a. gilt, sobald höhere Summen eingezahlt werden.

Verfügbarkeit und Bedienung

Die Gelder, die auf dem Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank hinterlegt werden, stehen täglich zur Verfügung. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass das Konto per PIN und TAN Verfahren bedient werden kann. Neben dem Online Banking ist es ebenfalls möglich, dass auch das Telefonbanking genutzt werden kann. Die Bedienung ist kostenfrei.

Sicherungssysteme und Einlagensicherung

Über die gesetzliche Einlagensicherung werden bei der Wüstenrot Bank bis zu 100.000 Euro zu 100% je Kunde abgesichert. Darüber hinaus wird über die Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken e.V. eine weitaus höhere Summe von bis zu 125,768 Millionen Euro je Kunde abgesichert.

Voraussetzungen für Wüstenrot Tagesgeld

  • Mindestalter: auch für Minderjährige möglich!
  • Ständiger Wohnsitz in Deutschland
  • Girokonto als Referenzkonto bei einer deutschen Bank

Zum Wüstenrot Tagesgeld

Fazit zum Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank

Das Tagesgeldkonto ist bei der Wüstenrot Bank ein attraktives Produkt. Gerade Minderjährige können mit diesem Produkt lernen, Gelder zu sparen und zu guten Konditionen anzulegen. Es ist dabei zu empfehlen, dass auch höhere Summen gespart werden können.

Der Zinssatz in Höhe von 0,5 % p.a. und die quartalsweise Zahlung der Zinsen ist gerade für junge Sparer ausreichend hoch, um auch über einen langen Zeitraum zu attraktiven Konditionen Geld sparen zu können. Die Sicherheit ist beim Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank mehr als umfangreich und bietet einen Schutz, der weit über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus mustergültig ist.